Bewerbungsverfahren

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover führt für den Bachelor-Studiengang Medienmanagement ein zweistufiges Bewerbungsverfahren durch, da die Anzahl der Studienplätze auf 39 pro Jahr begrenzt ist. Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

 

Welche Bedingungen müssen Sie zur Aufnahme in den Bachelor-Studiengang erfüllen?

Generelle Voraussetzung für alle Bewerberinnen und Bewerber ist die Allgemeine Hochschulreife (Fachhochschulreife reicht nicht aus).

Deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf Stufe C1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens sind für Bewerberinnen und Bewerber, die ihren Schulabschluss nicht in Deutschland erworben haben, unbedingt erforderlich.

Stufe 1: Bewerbung

Die HMTMH stellt schrittweise auf ein Online-Bewerbungsverfahren um. Momentan stehen noch nicht alle Funktionen zur Verfügung, sodass Sie zunächst nur Ihre Daten online eingeben. Anschließend reichen Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch ein.

Der Online-Bewerbungszeitraum 2017 läuft ab 24. April bis zum 15. Juni (24 Uhr). Während dieses Zeitraums finden Sie hier den Link zur Online-Bewerbung.

Anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen findet eine Vorauswahl statt. Die Unterlagen müssen im Anschluss an die Online-Bewerbung postalisch bis zum 15. Juni (Datum des Poststempels) eingereicht werden:

  • der unterschriebene Antrag auf Teilnahme am Zulassungsverfahren und auf Zulassung zum Studium, der bei Abschluss der Online-Bewerbung erstellt wird
  • ein maximal zwei Seiten umfassendes Motivationsschreiben, in dem die Gründe für die Bewerbung für den Bachelor-Studiengang Medienmanagement dargelegt werden, sowie der bisherige schulische und berufliche Werdegang im Hinblick auf das Studium und den angestrebten Beruf beschrieben und kommentiert werden. Versuchen Sie, Ihre Affinität zum Studiengang Medienmanagement möglichst gut aus Ihren bisherigen Erfahrungen herzuleiten. Auch persönliche Erfahrungen, außerschulische bzw. außerberufliche Aktivitäten und Hobbys können Sie hier nennen.
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto (Ausdruck ausreichend)
  • eine Kopie des Reifezeugnisses mit den Noten der letzten beiden Schuljahre. Wichtig: Bewerberinnen und Bewerber aus Bundesländern, in denen das Reifezeugnis erst später ausgegeben wird, reichen bitte zunächst die Halbjahreszeugnisse 11.1-12.2 bzw. 12.1-13.2 und später das Abiturzeugnis ein
  • falls vorhanden: Zeugnisse und Nachweise über vorangegangene fachbezogene Ausbildungen und Praktika in Kopie
  • NUR wenn Sie nicht über eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung verfügen: eine offiziell anerkannte Tabelle/Vorgabe zur Übersetzung der Noten UND ein Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse auf Stufe C1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Beachten Sie ggf. bitte auch die Informationen für ausländische Bewerber.

Bitte beachten Sie: Ihre Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Bewerbungsmappen sind deshalb nicht notwendig. Zeugnisse im Original oder in beglaubigter Kopie legen Sie erst im Falle einer Zulassung bei der Immatrikulation vor. Wenn es nicht zu einer Immatrikulation kommt, werden die Bewerbungsunterlagen nach einer entsprechenden Wartefrist auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege entsorgt.

Anhand der aufgeführten Unterlagen ermittelt die Zulassungskommission der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover die Kandidat/innen für die zweite Stufe. Kriterien sind:

  • der Durchschnitt der Reifezeugnisnoten für Mathematik, Deutsch und Sozialkunde/Gemeinschaftskunde bzw. verwandten Fächern
  • die inhaltliche und formale Qualität der Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf)
  • die Darstellung der Affinität zum Studiengang
  • extracurriculare schulischen Aktivitäten (z. B. Engagement bei der Schülerzeitung, in Projekten, als Klassen-/Schulsprecher) und außerschulisches Engagements (z.B. politische, karitative Aktivitäten, Vereine, Seminare, Praktika)
  • Ausbildung, Studium, Auslandserfahrungen sowie Sprachkenntnisse und Computerkenntnisse

Stufe 2: Eignungsprüfung

Die Bewerberinnen und Bewerber, welche die Kriterien der Vorauswahl erfüllen, werden ins Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung zu einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung eingeladen, in denen die besondere Befähigung für das Medienmanagement-Studium nachgewiesen werden soll. In der schriftlichen Prüfung geht es um:

  • logisches Denkvermögen und mathematische Fertigkeiten
  • Wissen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Massenmedien und Kultur
  • englische Sprachkenntnisse

Bei der mündlichen Prüfung handelt es sich im Kern um ein Aufnahmegespräch, bei dem wir Sie kennenlernen wollen und Sie uns kennenlernen können. Uns interessiert, was Sie bereits über Medien und Kommunikation wissen, wie gut Sie Themen aus diesen Bereichen analysieren und reflektieren können und ob Sie Ihr Interesse an kommunikationswissenschaftlicher Forschung und dem Berufsfeld Medien glaubwürdig darstellen können. Das Gespräch wird anschließend bewertet.

Über die Zulassung entscheidet die erreichte Punktzahl in der Eignungsprüfung, also in der schriftlichen Prüfung (zu 2/3) und dem Aufnahmegespräch (zu 1/3). Das Verfahren ist in der Zulassungsordnung für den Bachelor-Studiengang Medienmanagement (BAMM ZulO) geregelt.

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover erhebt für die Teilnahme an der Eignungsprüfung in allen Studiengängen ein Entgelt in Höhe von 50,00 EUR. Nähere Informationen werden mit den Einladungen zum Aufnahmetest versandt.

Zeitlicher Ablauf des Bewerbungsverfahrens

  • Das Online-Bewerbungsformular steht für Bewerbungen zum Wintersemester 2017/18 ab 24. April bis zum 15. Juni (24 Uhr) zur Verfügung. Die Einreichungsfrist für Ihre Bewerbungsunterlagen ist der 15. Juni (Datum des Poststempels). Die Bewerbung gilt nur für die Vergabe der Studienplätze des jeweils folgenden Wintersemesters.
  • Gehen Ihre Unterlagen fristgerecht ein, wird der Eingang über das Online-Portal spätestens eine Woche nach Ende der Einreichungsfrist bestätigt.
  • Spätestens zwei Wochen vor den Eignungsprüfungen werden die Einladungen versandt.
  • Die Eignungsprüfungen für ausgewählte Bewerber/innen finden voraussichtlich am 10. und 11. Juli 2017 statt (Änderungen vorbehalten).

Schicken Sie die Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Bachelor-Studiengang Medienmanagement
Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung
Expo Plaza 12
30539 Hannover

 

Ansprechpartner

Sarah Geber
Tel. 05 11 / 31 00 4 85

Informationen zum Studiengang

Informationen zur Bewerbung

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 19.09.2017

Zum Seitenanfang