Bewerbung

An wen soll ich meine Bewerbung adressieren?

Bitte adressieren Sie Ihre Bewerbung für den Master-Studiengang Medien und Musik an

Master-Studiengang Medien und Musik
Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung
Expo Plaza 12
30539 Hannover

Es ist nicht nötig, dass Sie Ihre Bewerbung an eine konkrete Person adressieren. Die Bewerbungen werden nicht von einer einzelnen Person, sondern von der Zulassungskommission geprüft.

Welche Unterlagen muss ich für das Bewerbungsverfahren einreichen?

Eine Auflistung der Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Mein Abschlusszeugnis wird bis zum Ende der Bewerbungsfrist nicht vorliegen. Kann ich das Zeugnis nachreichen?

Ja, Sie können Ihr Bachelor-Zeugnis nachreichen. In den Bewerbungsunterlagen muss dann eine aktuelle Durchschnittsnote verzeichnet sein (z.B. im Transkript of Records oder auf einem gesonderten Nachweis des Prüfungsamtes). Sie würden dann ggf. eine vorläufige Zulassung erhalten, bis Ihr Zeugnis mit der Abschlussnote (mind. 2,5) vorliegt. Die Nachreichfrist für das Bachelor-Zeugnis ist für das Sommersemester der 15.05. und für das Wintersemester der 15.11.

In welchen Fällen muss ich eine Hausarbeit mit den Bewerbungsunterlagen einreichen? Und wie soll diese Hausarbeit aussehen?

Sie müssen eine Hausarbeit einreichen, wenn Sie ein vorrangig künstlerisches Bachelor-Studium absolviert haben, also weniger als die Hälfte der Leistungspunkte in (musik-)wissenschaftlichen oder musikpädagogischen Bereichen erbracht wurde.

Mit der Hausarbeit sollen Sie nachweisen, dass Sie selbstständig wissenschaftlich arbeiten können und damit gut auf den forschungsorientierten Master-Studiengang Medien und Musik vorbereitet sind. Diese Arbeit kann in Ihrem Bachelor-Studium entstanden sein, Sie sollten sie aber in jedem Fall allein verfasst haben.

Muss ich für die Bewerbung eine Bewerbungsgebühr bezahlen?

Für die Einsendung und Prüfung Ihrer schriftlichen Unterlagen (BA-Zeugnis, Motivationsschreiben etc.) müssen Sie keine Gebühr bezahlen.

Allerdings erhebt die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover für die Teilnahme am Eignungsgespräch in allen Studiengängen ein Entgelt in Höhe von 50,00 EUR. Wenn Sie zur zweiten Stufe des Bewerbungsverfahrens zugelassen werden, also zum Eignungsgespräch, müssen Sie diesen Betrag bezahlen. Darüber informieren wir die Bewerber, die zum Eignungsgespräch eingeladen werden, explizit im Einladungsschreiben.

Wenn ich zum Eignungsgespräch eingeladen werde, welchen Termin muss ich mir dann freihalten?

Das Aufnahmegespräch für den Master-Studiengang Medien und Musik findet zweimal im Jahr, meist Anfang/Mitte Februar und Anfang/Mitte Juli statt. Der Termin wird auf unseren Internetseiten bekannt gegeben, kann sich aber noch ändern. Selbstverständlich informieren wir die Bewerber/innen, die zum Eignungsgespräch zugelassen werden, möglichst bald nach Ablauf der Bewerbungsfrist über den genauen Termin.

Ich würde mich gerne bewerben, kann aber aus terminlichen Gründen nicht zum Aufnahmetest erscheinen. Gibt es eine Alternative?

Das Eignungsgespräch gilt ausnahmslos für alle Bewerber. Es wird nur einmal im Jahr durchgeführt, terminliche Alternativen gibt es nicht.

Ich möchte mich bewerben, aber noch nicht in diesem Jahr das Studium aufnehmen. Ist das möglich?

Grundsätzlich gilt die Aufnahmeprüfung im Studiengang MA Medien und Musik für das jeweils folgende Winter- bzw. Sommersemester des jeweiligen Studienjahres. Eine spätere Aufnahme des Studiums ist nicht möglich.

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Carsten Winter
Tel. 05 11 / 31 00 494

Friederike Schlömer
Tel. 05 11 / 31 00 453

Informationen zum Studiengang

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 26.05.2017

Zum Seitenanfang