Ältere Menschen und Medien

Sekundärdatenanalysen und qualitative Vertiefungsstudien

Projektleitung: Prof. Dr. Beate Schneider
Prof. Dr. Helmut Scherer
Projektpartner: Prof. Dr. Hans-Werner Wahl und Michael Doh M.A., Netzwerk AlternsfoRschung (NAR) an der Universität Heidelberg
Projektmitarbeit: Dipl.-Sozialwiss., Dipl.-Medienwiss. Nicole Gonser
Projektlaufzeit: 2001 - 2002
Projektinhalte: Der große Zeitaufwand, den ältere Menschen der Mediennutzung widmen, belegt die wichtige Rolle von Medien im Leben Älterer. Von der Forschung wird diese Thematik aber nur unzureichend bearbeitet. Größtes Manko ist die Unverbundenheit der beiden involvierten Disziplinen Alter(n)sforschung und Medienforschung. Aus diesem Grund hat das IJK die Kooperation mit dem Netzwerk AlternsfoRschung (NAR) gesucht. Folgende Fragen sollen gemeinsam untersucht werden:

(1) Welche Bedeutung und Funktionen nehmen die Medien in den einzelnen Lebensphasen und insbesondere bei kritischen Lebensereignissen für Ältere ein?
(2) Welche Differenzierungen sind im Übergang von der mittleren Lebensphase ins „junge“ und dann ins „alte“ Alter notwendig?
(3) Welche Faktoren sind bestimmend für interindividuelle Unterschiede im Medienverhalten von Älteren?
(4) Wie sehen einzelne Medienbiographien aus?
(5) Wie haben sich Entwicklungen des Mediensystems wie z. B. durch Einführung des dualen Rundfunksystems auf die Mediennutzung Älterer ausgewirkt?
(6) Welche Bedürfnisse und Wünsche haben ältere Rezipienten?
(7) Wie steht es mit der Medienkompetenz von älteren Menschen?
In einem ersten Schritt sollen relevante vorhandene Alters-Studien und Markt-Media-Analysen systematisch erfasst und sekundäranalytisch ausgewertet werden.

Förderung durch: Netzwerk AlternsfoRschung (NAR) an der Universität Heidelberg
Publikationen: Scherer, H., Schneider, B. & Gonser, N. (2006). „Am Tage schaue ich nicht fern!" Determinanten der Mediennutzung älterer Menschen. Publizistik, 51 (3), 333-348.
Schroll, T., Gonser, N. & Scherer, H. (2008). "Generation Volksempfänger" - Die Radionutzung älterer Hörer längsschnittlich betrachtet. In J. Haganah & H. Meulemann (Hrsg.), Alte und neue Medien. Zum Wandel der Medienpublika in Deutschland seit den 1950er Jahren (S. 181-200). Berlin: LIT Verlag.
Gonser, N. & Scherer, H. (2006). Die vielfältige Mediennutzung älterer Menschen: Eine empirische Auswertung der Media-Analysen im Hinblick auf Menschen ab 50 Jahren. In J. Hagenah & H. Meulemann (Hrsg.), Sozialer Wandel und Mediennutzung in der Bundesrepublik Deutschland (S. 122-138). Berlin: LIT Verlag.
Projektnummer: 2001_BS_HS_A
Kontakt: info@ijk.hmtm-hannover.de
Geben Sie bei Anfragen bitte die Projektnummer an.
 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 13.04.2016

Zum Seitenanfang