Biofabrication for NIFE

Projektleitung: Prof. Dr. Beate Schneider, Prof. Dr. Christoph Klimmt (Gesamtleitung Prof. Dr. Meike Stiesch, MHH)
Beteiligte (Hilfskräfte/ Studierende): Elena Link, M.A., Katharina Emde, M.A.
Projektlaufzeit: Juni 2013 - Juni 2016
Projektinhalte: Das Projekt beschäftigt sich mit dem Zukunftskonzept der Entwicklung von personalisierten Implantaten. Neben der technischen und biomedizinischen Entwicklung bis hin zur klinischen Translation findet auch eine kommunikationswissenschaftliche Begleitforschung zur öffentlichen Wahrnehmung und zur Beurteilung, zu Ängsten, Sorgen und Hoffnungen von relevanten Akteursgruppen statt. Hierzu werden Ansätze der Wissensschafts- und Gesundheitskommunikation einbezogen. Neben den daraus resultierenden konzeptionellen Fortschritten im Bereich der Wissenschaftskommunikation werden die Ergebnisse zudem in eine konkrete Kommunikationsstrategie überführt.
Darüber hinaus widmet sich der kommunikationswissenschaftliche Projektteil ebenso der internen Organisationskommunikation. Es soll anwendungsorientiert die Verständigung in heterogenen Teams und zwischen Akteuren unterschiedlicher Wissenschaftsgebiete gefördert werden.
Förderung durch: Medizinische Hochschule Hannover, Leibnitz Universität Hannover
Projektnummer: 2013_BS_CKL_A
Kontakt: info@ijk.hmtm-hannover.de
Geben Sie bei Anfragen bitte die Projektnummer an.
 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 25.06.2016

Zum Seitenanfang