Die Spruchpraxis des deutschen Presserates

Titel: Die Spruchpraxis des deutschen Presserates
Projektleitung: Dr. Daniela Schlütz
Beteiligte (Hilfskräfte/ Studierende): Marcel Abel, Jens Martin Algermissen, Alexander Arndt, Philip Borgmann, Mona Brodkorb, Laura Diedrich, Clas Dörries, Nico Garms, Sina Hanke, Leonie Hannekum, Alexander Heimer, Theresa Hein, Carina Hingst, Hanni Liang, Bianca Krieg, Leonard Kuntscher, Nicole Meibohm, Ruth Rottwitt, Kathrin Zenke
Projektlaufzeit: April – Juni 2014
Projektinhalte: Das Erkenntnisinteresse dieser standardisierten Inhaltsanalyse ist die Spruchpraxis des deutschen Presserats. Mit der Betrachtung der Entscheidungen von 1985 bis 2003 soll festgestellt werden, ob sich Unterschiede im Zeitverlauf erkennen lassen. Dabei werden neben formalen Merkmalen, Urteilsart, thematische Ausrichtung der beanstandeten Artikel sowie Täter und Opfer untersucht.
Projektnummer: 2014_DMS_D
Kontakt: info@ijk.hmtm-hannover.de
Geben Sie bei Anfragen bitte die Projektnummer an.
 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 25.06.2016

Zum Seitenanfang