Zukunft der Musikkritik: Eine Befragung von Kritikern zur Zukunft des Musikjournalismus in Deutschland

Titel: Zukunft der Musikkritik;Eine Befragung von Kritikern zur Zukunft des Musikjournalismus in Deutschland
Projektleitung: Prof. Dr. Günter Reus; Prof. Dr. Ruth Müller-Lindenberg
Beteiligte (Hilfskräfte/ Studierende): Gesa Asche, Lina Burghausen, Clara Ehrmann, Robert Colonius, Maria Delova, Kornelia Esch, Romina Halewat, Linda Knauer, Christine Preitauer, Ronja Rabe, Steffen Riske, Charlotte Schrimpff
Projektlaufzeit: April 2014 – November 2016
Projektinhalte: Expertengespräche mit 18 namhaften Musikjournalisten
Ziel war es zu ermitteln, wie Musikjournalisten ihre künftige Rolle in der Gesellschaft sehen, welche Qualifikationen ihrer Meinung nach für den Beruf nötig sein werden, in welchem Beschäftigungsverhältnis künftige Musikjournalisten stehen und für welches Publikum sie arbeiten werden. Ferner ging es um den Wandel des Publikums und des Musikkonsums sowie um Themen, Formen, Formate und Geschäftsmodelle des Musikjournalismus, um Standpunkte in der Kritik und um Einflussnahme bzw. die Beeinflussbarkeit von Kritikern.
Projektnummer: 2014_GR_B
Kontakt: info@ijk.hmtm-hannover.de
Geben Sie bei Anfragen bitte die Projektnummer an.
 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 14.08.2017

Zum Seitenanfang