Beratung von Krebspatienten und ihren Angehörigen

Projektleitung: Prof. Dr. Eva Baumann
Beteiligte (Hilfskräfte/ Studierende): Magdalena Rosset
Auftraggeber: Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt
Projektlaufzeit: seit 06/2017
Projektinhalte: Im Zuge einer Forschungskooperation mit dem Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg untersuchen wir die Beratungsbedarfe von Krebspatientinnen und -patienten sowie ihren Angehörigen und deren Veränderung im Laufe der letzten 25 Jahre. Aufbauend auf der Analyse der Langzeitdaten des Krebsinformationsdienstes können Erkenntnisse über krebsbezogene Informationsbedürfnisse vor dem Hintergrund verschiedener Einflussgrößen, wie etwa der Rolle oder dem Krankheitsstadium, gewonnen werden.
Projektnummer: 2017_EB_B
Kontakt: info@ijk.hmtm-hannover.de
Geben Sie bei Anfragen bitte die Projektnummer an.
 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 10.09.2017

Zum Seitenanfang