Meldungen [HC]²

 

Montag, 27.04.2020 14:39 - Alter: 69 Tage

Interview zu Maskenpflicht mit Eva Baumann

Soziale Ängste, mangelnde Ausrüstung oder Ungewohntheit – die Gründe warum nur ein Viertel der Deutschen bislang einen Mundschutz getragen hat sind vielfältig.

Ab heute gilt nun bundesweit eine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr sowie in den meisten Bundesländern auch im stationären Handel. Im Interview mit dem epd zur Einführung der Maskenpflicht sprach Eva Baumann über die Rolle von Kommunikation bei der Verhaltensänderung und Akzeptanz von Schutzmasken. Sie nimmt dabei auch Bezug auf die 7. Welle der COSMO-Studie der Universität Erfurt, wonach auch schon vor Einführung der Maskenpflicht zwei Drittel der Deutschen bereit waren, eine Maske zu tragen – vor allem um andere zu schützen. Wenn man also an die soziale Verantwortung appelliere, könne auch die Akzeptanz weiter steigen, so Eva Baumann.

Der Beitrag erschien im Göttinger Tageblatt und ist hier verfügbar.

Zuletzt bearbeitet: 27.05.2018

Zum Seitenanfang