Meldungen [HC]²

 

Montag, 20.04.2020 15:53 - Alter: 162 Tage

Jacqueline Posselt beginnt Promotionsvorhaben als Stipendiatin des Programms "Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz (ChEG)"

Herzlich Willkommen im Team! Seit Anfang April 2020 bereichert Jacqueline Posselt als Stipendiatin des Promotionsprogramms „Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz (ChEG)“ das Hanover Center for Health Communication. Der Schwerpunkt ihres Promotionsvorhabens liegt in der digitalen Gesundheitskompetenz der hausärztlichen Versorgung.

Nach einem dualen Bachelorstudium der Fachrichtung Health Management absolvierte sie den Masterstudiengang Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover und arbeitete mehrere Jahren in einer gesetzlichen Krankenversicherung. Wir freuen uns sehr, Jacqueline Posselt im Team zu haben und freuen uns auf ihr spannendes und äußerst relevantes Projekt.

Das von der Robert Bosch Stiftung geförderte Promotionsprogramm ChEG wird von der Medizinischen Hochschule Hannover in Kooperation mit der Universität Bielefeld, der Pädagogischen Hochschule Freiburg, der Universität Hildesheim und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, durchgeführt. Mehr Informationen zum Promotionsprogramm finden sich hier oder auf der Website der MHH.

https://www.ijk.hmtm-hannover.de/uploads/pics/J_Posselt.png

Zuletzt bearbeitet: 27.05.2018

Zum Seitenanfang