Meldungen

 

Montag, 29.01.2007 00:08 - Alter: 13 Jahre

Forschung am IJK stößt auf internationales Interesse

10 Vorträge auf der ICA-Konferenz 2005 in New York.

Mit einer großen Bandbreite von Forschungsthemen war das IJK auf der diesjährigen Konferenz der International Communication Association (ICA) in New York (26.-30. Mai) vertreten. Die Autor/innen Anne-Katrin Arnold, Eva Baumann, Katharina-Maria Behr, Gregor Daschmann, Tilo Hartmann, Christoph Klimmt, Andreas Nosper, Helmut Scherer, Daniela Schlütz, Beate Schneider, Leila Steinhilper, Daniela Stuke und Peter Vorderer freuten sich über große Resonanz aus dem versammelten internationalen Fachpublikum. Mehr als 2200 Kommunikationswissenschaftler aus aller Welt nahmen an der Konferenz teil.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang