Meldungen

 

Montag, 26.01.2009 18:48 - Alter: 11 Jahre

Medien- und Musikentwicklung diskutieren

Am Freitag, 30., und Samstag, 31. Januar 2009, findet im Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Workshop „Medien- und Musikentwicklung“ statt.

Der Workshop soll als Forum dienen und Wissenschaftler, Praktiker, Studierende und weitere Interessierte zusammenführen, um gemeinsam Medien- und Musikentwicklung in ihrer Vielfalt und Tiefe zu analysieren: Mit der rasanten Entwicklung der Medien in den letzten Jahrzehnten haben sich auch das Verhältnis zur und der Umgang mit Musik und darüber die Beziehungen zu anderen Menschen verändert. Wie hängen Entwicklungen der Medien mit Musik als komplexem Zusammenhang der Produktion, Verteilung und Aufführung, aber auch der Wahrnehmung und kulturellen Aneignung in sozialen Gruppen zusammen? Warum werden nun, wo Musik allgegenwärtig geworden ist, Konzerte wieder wichtiger? Welche Beobachtungen und Erfahrungen von Musik helfen, Entwicklungs-zusammenhänge von Medien und Musik besser zu verstehen? Unter Leitung von Prof. Dr. Gunter Reus und Prof. Dr. Carsten Winter wird sich in zahlreichen Diskussionsrunden, Kurzvorträgen und Ergebnispräsentationen die Gelegenheit zum fachlichen Austausch bieten.

Ein spannendes Kulturprogramm und kulinarische Köstlichkeiten versprechen eine rundum gelungene Veranstaltung: Freitagabend findet der vom IJK und dem Popinstitut der HMTH veranstaltete Songcontest „HÖREN! 2009“ im Musikzentrum am Weidendamm statt (www.hoeren2009.de). Für einen besonderen Abschluss des Workshops sorgen am Samstagabend die Late-Night-Lobby der HMT-Studierenden mit klassischer Musik auf höchstem Niveau im Foyer des IJK und die anschließende Party.

Anmeldungen sind bis Dienstag, 27. Januar 2009, unter der Emailadresse memuworkshop2009@ijk.hmt-hannover.de möglich. Die Teilnahmegebühr inklusive Bewirtung beträgt 45 Euro, für Studierende 30 Euro. Schnell sein lohnt sich: Die ersten 33 Studierenden bekommen die Teilnahme am Workshop von der HMTH gesponsert!

Weitere Informationen unter www.muke-blog.org.

 

In Verbindung stehende Artikel:

Dateien:

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang