Meldungen

 

Donnerstag, 10.06.2010 19:01 - Alter: 9 Jahre

IJK-Vortrag bei der ICQI 2010

Zum sechsten Mal lud die University of Illinois in Urbana-Champaign Ende Mai zum “International Congress of Qualitative Inquiry”. Catherina Dürrenberg und Carsten Winter trugen mit ihrem Vortrag "Innovation Strategies of TIME-Companies in the Context of a Changing Civil Society" zur Diskussion der Rolle vor allem neuer Unternehmen der vormals eigenständigen Branchen Telekommunikation, IT, Medien und Entertainment zur Entwicklung digitaler Netzwerkmedien und ihrer Bedeutung für die Zukunft der Zivilgesellschaft bei.

Vorgestellt und diskutiert wurde, wie sie mit ihren medialen Produkten und Innovationen gesellschaftliche Zusammenhänge verändern, indem sie über die Konstitution neuer medialer Beziehungen alte gesellschaftliche Spielregeln in Frage stellen und neue Spielregeln etabliert werden. In der Diskussion wurde deutlich, dass die wachsende Verantwortung von privaten Unternehmen in der Zivilgesellschaft von großem Interesse für verschiedenste Forschungsbereiche ist.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang