Meldungen

 

Freitag, 17.06.2011 10:45 - Alter: 8 Jahre

DGPuK Jahrestagung 2011 mit dreifacher IJK-Beteiligung

Zur diesjährigen Jahrestagung der DGPuK, die vom 01. bis zum 03. Juni in Dortmund stattfand, steuerte das IJK drei Vorträge bei. Dr. Eva Baumann präsentierte gemeinsam mit Dr. Claudia Lampert (Hans-Bredow-Institut Hamburg) und Dr. Bettina Fromm (Universität Köln) einen Vortrag zu den Potenzialen der Kommunikationswissenschaft für die Gesundheitsförderung und knüpfte damit direkt an das übergeordnete Tagungsthema "Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung" an. Teresa Naab sprach in ihrem Vortrag zur Sicht der Rezipienten auf die Freiheit zur Meinungsäußerung. In einem Sonderpanel zu Ehren der verstorbenen Prof. Dr. Elisabeth Noelle-Neumann setzte sich Prof. Dr. Helmut Scherer mit der Bedeutung der Arbeit Noelle-Neumanns für die Theoriebildung in der Kommunikationswissenschaft auseinander.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang