Meldungen

 

Freitag, 17.02.2012 21:07 - Alter: 8 Jahre

Prof. Klimmt macht mit bei KinderUni

Am Dienstag, den 21. Februar sprach IJK-Professor Christoph Klimmt im Rahmen der Reihe "Kinderuni" über die Frage: "Warum machen Computerspiele Spaß?". Mehr als 300 Kinder wurden dazu im großen Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover erwartet. "Unterhaltungsforschung ist mein Lieblingsarbeitsgebiet. Aber mir geht es auch darum, unseren jungen Besucherinnen und Besuchern zu zeigen, wie sozialwissenschaftliche Forschung abläuft. Dafür eignet sich das Thema "Spielspaß" ganz hervorragend. Was genau die Kinder bei dem Vortrag erwartet, mochte der Direktor des IJK aber im Vorfeld nicht verraten. "Nur so viel: Es hat wohl wenig Sinn, eine staubtrockene Vorlesung über so ein unterhaltsames Thema abzuhalten", sagte Klimmt am Rande der Vorbereitungen. Die Veranstaltung fand ab 17.00 Uhr im Hauptgebäude der Hochschule, Neues Haus 1, statt.

Hier können Sie Berichterstattung der HAZ zum Veranstaltung nachlesen.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Daddeln-fuer-die-Wissenschaft

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang