Meldungen

 

Dienstag, 31.01.2012 19:22 - Alter: 8 Jahre

Media Future-Reihe schließt mit Vortrag von Steffen Grimberg

Mit einem Vortrag von Steffen Grimberg, Medienjournalist bei der taz – die Tageszeitung, schloss am Donnerstag, 26. Januar die Vortragsreihe „Media Future – Trends, Prognosen, Visionen“. In der Vortragsreihe, die das IJK zusammen mit nordmedia – Die Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen und der Hochschule Hannover veranstaltete , kamen Expertinnen und Experten aus Forschung und Wirtschaft mit Studierenden, Praktikern und Politikern zusammen, um zukünftige Entwicklungen der Medienlandschaft zu diskutieren. Steffen Grimberg gab in seinem Vortrag unter dem Titel „Den Pudding an die Wand nageln – Über die selbst verschuldeten Grenzen von Medienpolitik und -regulierung im digitalen Zeitalter“ kritische Einblicke in die heutige Regulierung aktueller und zukünftiger Medien.

Frau Professor Dr. Schneider, Vizepräsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und Mitveranstalterin der Vortragsreihe, freute sich über den erfolgreichen Abschluss der Reihe und die gelungene Zusammenarbeit der Veranstalter: „Wir freuen uns, im ehemaligen Bertelsmann-Pavillon  auf der Expo Plaza der Zukunft der Medien zusammen mit Studierenden, Wissenschaftlern und Praktikern etwas nähergekommen zu sein. Ohne das große Engagement der Partnerinnen und Partner von nordmedia und Hochschule Hannover wäre dies nicht möglich gewesen.“

Die Vorträge der Media Future-Reihe sind u. a. auf der Website der nordmedia dokumentiert. Zudem wird das IJK in nächster Zeit einen digitalen Berichtband als PDF veröffentlichen, der die Vorträge der Reihe zusammenfasst.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang