Meldungen

 

Dienstag, 05.06.2012 07:28 - Alter: 7 Jahre

Internationale Lehre: IJK begrüßt Gastprofessoren aus den USA

Prof. Dr. Ann Hollifield und Prof. Dr. Lee Becker bereichern die Lehre des IJK im Juni mit vier englischsprachigen Lehrveranstaltungen. Während sich Ann Hollifield in ihren Veranstaltungen „Managing Hypercompetition in 21st Century Media Markets“ und „Challenges in Managing Digital Media“ mit aktuellen strategischen Herausforderungen des Managements von Medienunternehmen auseinandersetzt, gibt Lee Becker im Kurs „Journalism in the U.S.“ Einblicke in das US-amerikanische Mediensystem. Im Kurs „Media System Indicators“, den Lee Becker gemeinsam mit Teresa Naab, M.A. veranstaltet, werden Möglichkeiten zur vergleichenden Beschreibung zentraler Charakteristika von Mediensystemen unterschiedlicher Länder erarbeitet.

Dr. Ann Hollifield ist Professorin am Department of Telecommunications der University of Georgia (USA). Dr. Lee Becker ist an selbiger Universität als Professor am Department of Journalism beschäftigt und übt das Amt des Direktors am James M. Cox Jr. Center for International Mass Communication Training and Research aus. Beide waren bereits in den Jahren 1986 sowie 1991-1992 als Gastprofessoren am IJK tätig.

Um die Internationalisierung der Lehre am IJK weiter zu stärken und regelmäßige englischsprachige Lehrveranstaltungen in die Studiengänge zu integrieren, sind auch für die  kommenden Semester weitere Kooperationen mit international renommierten Gastdozentinnen und -dozenten geplant.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang