Meldungen

 

Montag, 10.11.2014 19:22 - Alter: 5 Jahre

Vortrags-Event der Wissenschaftlichen Sozietät

Am Dienstag, den 18.11.2014 veranstaltet die Wissenschaftliche Sozietät zu Hannover gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover einen Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema "Antibiotika in der Tierhaltung – Eine Gefahr für den Menschen?" Beginn ist um 18:00 im Mosaiksaal des Neuen Rathauses. International renommierte Expertinnen und Experten referieren und diskutieren zur aktuellen Forschung und der Bedeutung des Themas für Gesundheitswesen und Gesellschaft. Die Wissenschaftliche Sozietät zu Hannover ist ein Zusammenschluss von Forscherinnen und Forschern der Hannoverschen Universitäten und widmet sich der Vermittlung aktueller Erkenntnisse an die Öffentlichkeit. Aus den Reihen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover gehören ihr Prof. Dr. Eckart Altenmüller (Musikphysiologie und Musikermedizin) und Prof. Dr. Christoph Klimmt (Kommunikationswissenschaft) an. Weitere Informationen zum Event finden Sie unter http://www.hannover.de/Wirtschaft-Wissenschaft/Wissenschaft/Initiative-Wissenschaft-Hannover/November-der-Wissenschaft/Wissenschaftsmonat-Programmtipps/Antibiotika-in-der-Tierhaltung.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang