Meldungen

 

Mittwoch, 08.10.2014 14:45 - Alter: 5 Jahre

Prof. Dr. Scherer und Prof. Dr. Winter sprachen auf den 5. International Vienna Music Business Research Days 2014 (IVMBRD) über Erfolgsfaktoren des Crowdfunding von Musikprojekten

Scherer und Winter erläuterten in ihrem Vortrag „Success Factors for Music-Based Crowdfunding Projects“ auf dem vom 1. bis 3. Oktober 2014 an der Universität für Musik und darstellende Kunst (Wien) veranstalteten 5. IVMBRD, wie sich mit der Mediengesellschaft die Finanzierung von Musik als einer grundlegenden Bedingung professionellen Musizierens verändert. Im Zentrum des Vortrags stand eine Studie von Studierenden aus den IJK-Masterstudiengängen „Medien und Musik“ und „Medienmanagement“ zu allen (n=601) bis 2014 in Deutschland durchgeführten Musik-Crowdfunding-Projekten. Sie konnten zeigen, was Musiker beachten sollten, wenn sie ihre Projekte über Crowfunding-Plattformen finanzieren wollen. Wichtig sind vor allem die Qualität von Information und Kommunikation sowie ein flexibles System von Gegenleistungen. Mit Bezug auch auf weitere Projekte ihres einjährigen Werkstattseminars „Professionell Musizieren in der Mediengesellschaft“ (zur Neu-Konfiguration von Labelstrategien und zur Nutzung von Facebook als Produktionsmittel zur Organisation und Orientierung der Wahrnehmung von Musik durch Künstler) haben sie anschließend mit dem internationalen Publikum und mitgereisten IJK-Studierenden auf der Konferenz über die Rolle neuer Medien für den Wandel der Bedingungen professionellen Musizierens diskutiert.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang