Meldungen

 

Dienstag, 24.03.2015 17:46 - Alter: 5 Jahre

Prof. Dr. Winter stellt auf dem Symposium des jetztmusikfestivals 2015 am 21.3. in Mannheim die Strategie für das Clustermanagement Musikwirtschaft im Kontext aktueller Zahlen vor

Der Vortrag „Musikwirtschaft in Mannheim & Region in Zahlen – Potenziale und Perspektiven für eine produktivere Musikwirtschaft“ erläuterte vor dem Hintergrund aktueller Kennzahlen die für das Clustermanagement Musikwirtschaft Mannheim & Region entwickelte Strategie, die Prof. Winter im letzten Jahr mit Lorenz Grünewald M.A. und IJK-Studierenden der MA-Programme „Medienmanagement“ und „Medien und Musik“ mit dem Clustermanagement entwickelt hat.

Die Diskussion der Strategie und der Kennzahlen auf dem Panel zum Vortrag mit Prof. Dr. Michael Hölscher (Speyer), Olaf [Gemse] Kretschmar (CEO der BerlinMusicCommission) und Prof. Dr. Martin Zierold (Karlsruhe) bestätigt die vom IJK-Projekt entwickelte „4-Wertbeiträge-Strategie“: Sie bietet die Unterstützung, die neue Unternehmen und Selbständige, oft spezialisierte Kleinstunternehmen oder selbständige Musikschaffende, an dringendsten brauchen: eine neue aktuelle offene Wissens-Datenbank; Hilfe bei der Vernetzung ihrer Werte-Schöpfung durch neue Vernetzungsformate; Hilfe bei der Entfaltung der Produktivität durch individuelle Wertschöpfungs-Coachings und bei der Internationalisierung ihrer Aktivitäten durch entsprechende Kooperationsangebote. Die vorgestellte Strategie zeigt exemplarisch, wie Aktivitäten des Clustermanagements dazu beitragen, die Musikwirtschaft in Mannheim und Region im Sinne der EU-2020 Strategie intelligenter, inkludierender und nachhaltiger zu machen.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang