Meldungen

 

Dienstag, 10.05.2016 10:04 - Alter: 3 Jahre

Sabine Reich startet am IJK

Seit Mai 2016 ist Sabine Reich als Postdoktorandin am IJK tätig. Sie wechselt von der Universität Mannheim, wo sie am Lehrstuhl von Professor Peter Vorderer gearbeitet und promoviert hat. Ein Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit wird das Themenfeld "Medien - Musik -  Gender" sein. "Nach Dorothée Hefner und Katharina Knop-Hülß ist Sabine Reich der dritte Neuzugang aus Mannheim, den wir am IJK begrüßen. Wir freuen uns sehr, dass sie unserem Angebot gefolgt ist und sind gespannt auf die Forschungsideen, die sie mit unseren Studierenden und uns entwickeln und verfolgen wird", kommentierte Direktor Christoph Klimmt anlässlich des herzlichen Willkommens für die neue Kollegin.

Ihre Stelle wird finanziert aus Mitteln des Professorinnenprogramms II, in welchem sich die HMTMH erfolgreich durchsetzen konnte. Wir freuen uns gemeinsam mit dem Gleichstellungsbüro sehr über die neue Mitarbeiterin, die den Forschungsbereich rund um Medien, Musik, Gender und andere Gleichstellungsfragen gemeinsam mit Daniela Schlütz als stellv. Gleichstellungsbeauftragten ausbauen wird.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang