Meldungen

 

Freitag, 26.05.2017 17:23 - Alter: 2 Jahre

IJK-Studierende besuchen London

Im Rahmen der Gründungssimulation Media Entrepreneurship waren 24 IJK-Studierende zusammen mit Christopher Buschow und Daniel Possler vom 17. bis 21. Mai 2017 in London, um vor Ort Start-ups und Medienunternehmen zu besuchen, mit Gründerinnen und Gründern in Kontakt zu kommen und aktuelle Marktentwicklungen - u.a. den Brexit - zu diskutieren. Die Teilnehmenden hatten zudem die Chance, ihre im Seminar entwickelten Geschäftsideen vor Ort unter realen Bedingungen zu präsentieren. 

"Die interessanten Einblicke in den britischen Medienmarkt und das wertvolle Feedback der erfahrenen Gründer vor Ort helfen unseren Studierenden entscheidend, ihre Geschäftsideen erfolgreich weiterzuentwickeln", resümieren Buschow und Possler. "Dank gebührt den Unternehmen, die uns in London empfangen haben, den wissbegierigen und engagierten Studierenden und insbesondere all den Kolleginnen und Kollegen an der HMTMH, die diese wertvolle Exkursion organisatorisch und finanziell ermöglicht haben."

Vor Ort war die Gruppe zu Gast beim Center for Entrepreneurs, bei der Mediaagentur CaratUK und Facebook, beim Marktforscher GfK, dem Company-Builder Founders Factory, bei YouTube und dem Co-Working-Space Huckletree.

Weitere Informationen zur Gründungssimulation Media Entrepreneurship unter: http://mediaentrepreneurship.de/

Bilder der Exkursion finden Sie auf der Facebook-Seite des IJK.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang