Meldungen

 

Dienstag, 10.10.2017 08:35 - Alter: 278 Tage

Chancen und Risiken der digitalen Gesundheitsinformationssuche

Das Zentrum für Gesundheitsethik und [HC]² luden vom 5. bis 6.Oktober 2017 zum Thema “Der Patient im Netz: Ethische Aspekte der digitalen Gesundheitskommunikation” ein. Die Tagung widmete sich dem Thema aus interdisziplinärer Perspektive und fragte nach den ethischen Implikationen der Veränderungen des Gesundheitsinformationsverhaltens. Dabei wurden neben einem Einblick in das generelle Informationsverhalten zu Gesundheitsthemen auch spezifische Anwendungsbereiche wie Onlineforen und Apps sowie die emotionalen Prozesse beleuchtet. Ein besonderer Fokus wurde auf die Frage gelegt, wie sich die Arztrolle und dafür notwendige Kompetenzen verändern, wenn Patienten und Patientinnen Diagnose und Therapie mit digitaler Unterstützung selbst in die Hand nehmen.

Weitere Infos finden Sie hier und in der NOZ.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang