Meldungen

 

Dienstag, 06.11.2018 15:40 - Alter: 14 Tage

IJK-Prof. Dr. Carsten Winter hielt auf der Musikland-Niedersachsen-Jahreskonferenz 2018 den Vortrag „Die Digitalisierung der Musik mit allen für alle gestalten“

Mit Prof. Winter war das IJK 2018 zum 5. Mal auf der „Jahreskonferenz“ der Musikland Niedersachsen gGmbH vertreten, die in diesem Jahr in der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel ausgerichtet wurde. Sein Vortrag erläuterte mit Bezug auf eigene Forschung zu digital entwickelten Musiknetzwerken, Musikstädten und neuen offenen (Partizipations)-Musikfestivals neue Möglichkeiten. Konkret zeigte er, wie wir alle digitale Netzwerkmedien, Netzwerke und entwickelte Festivals bereits nutzen, um mit Bezug auf Musik mehr Dinge mit mehr Leuten für mehr Leute zu tun, die für sie und uns wichtig und wertvoll sind.
Diese neuen Möglichkeiten mit Medien als Musik-Produktions-, Verteilungs-, Organisations-, Orientierungs- und Finanzierungsmitteln in neuen produktiven Werte-Schöpfungs-Akteurs-Konstellationen schaffen allerdings, wie er abschließend anführte, neue Herausforderungen und natürlich auch Konflikte, die politisch und rechtlich ver- und behandelt werden müssen, wenn die neuen Möglichkeiten von allen für alle für mehr Musik von allen und für alle auch dauerhaft erhalten und vielleicht sogar noch ausgebaut werden sollen.  

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang