Meldungen

 

Donnerstag, 08.11.2018 16:51 - Alter: 12 Tage

Sarah von Hören neue Doktorandin am IJK

Seit November 2018 gehört Sarah von Hören zum Kreis der Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler am IJK. Nach ihrem erfolgreichen Masterabschluss am Institut im Oktober dieses Jahres nimmt sie nun am Doktorandenprogramm der Firma Bosch teil und arbeitet dazu sowohl in der Hildesheimer Tochterfirma Bosch SoftTec als auch am IJK. 


„Wir freuen uns sehr darüber, dass Sarah von Hören sich für eine Promotion bei uns entschieden hat und dass Bosch ihr hervorragende Rahmenbedingungen dafür schafft. So dürfen wir uns auf spannende Forschung zu Neuen Medientechnologien freuen, und das ganz getreu dem Leitbild des Instituts mit wissenschaftlicher Exzellenz und zugleich großer Praxisrelevanz“, kommentierte Professor Christoph Klimmt den jüngsten Neuzugang am IJK.

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang