Meldungen

 

Montag, 15.02.2021 18:35 - Alter: 21 Tage

Elena Link wirbt Projekt ein

Gratulation! IJK-Mitarbeiterin Elena Link hat erfolgreich an der Ausschreibung „Corona Crisis and Beyond – Perspectives for Science, Scholarship and Society“ der VolkswagenStiftung teilgenommen und zählt zu den nur 102 Bewilligten von über 1.105 beantragten Projekten.

Ziel des Drittmittelprojekts „Caring for patients during and beyond corona crisis: The need for digital transformation of health information provision to acutely and chronically ill patients“ ist es, die Potenziale digitaler Gesundheitsinformationen sowohl aus der Perspektive von Patient*innen als auch ihrer Anbieter*innen zu evaluieren und die Auswirkungen digitaler Informationsformate auf Vertrauen, Zufriedenheit, Wissen und Therapietreue der Patient*innen zu untersuchen. Digitale Informationsangebote scheinen essentiell, um dem starken Bedürfnis nach qualitativ hochwertigen Informationen gerecht zu werden und neue Barrieren der Gesundheitsversorgung während und nach Gesundheitskrisen zu überwinden.

Unterstützt wird das Projekt durch das Startup Medicstream an dessen Beispiel besonders die Wirkung bestehender Angebote erforscht werden soll.

Das Projekt beginnt voraussichtlich am 1. April und hat eine Laufzeit von 18 Monaten. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Zuletzt bearbeitet: 15.02.2021

Zum Seitenanfang