Termine

 

Mittwoch, 28.11.2012 16:00 - Alter: 8 Jahre

Werbung in Krisensituationen

Im Rahmen der Ringvorlesung „Was ist gute Werbung?“ begrüßen wir am Mittwoch, den 28.11. (16 bis 18 Uhr, Raum 2.39) Hartwin Möhrle. Der Partner und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur A&B One ist unter anderem für die Bereiche Krisen- und Risikokommunikation verantwortlich. Seine langjährige Tätigkeit und zahlreiche Fachpublikationen haben ihn zu einem in der Fachwelt renommierten Experten in der Beratung von Konzernen und Einzelpersonen in akuten Krisen und bei der Krisenprävention gemacht.

Werbung ist ein Teil der strategischen Kommunikation eines Unternehmens. Insbesondere in Krisensituationen mit einem hohen Maß an öffentlicher Aufmerksamkeit stehen die werblichen Aktivitäten eines Unternehmens unter besonders kritischer Beobachtung. Sie kann konterkarierend und krisenverstärkend wirken – oder möglicherweise krisendämpfend. Klar ist: In einer Krisensituation werden andere Maßstäbe an Werbung angelegt als in der Normalsituation. Heißt gute Werbung in der Krise automatisch keine Werbung? Oder kommt es nur darauf an, wie gut Werbung auf den Ausnahmezustand eingeht und auf ihn abgestimmt ist?

Der Vortrag zeigt anhand von positiven und negativen Beispielen aus der Praxis verschiedene Wirkungsrichtungen von Werbung in Krisensituationen auf. Gleichzeitig wird die spezielle Bedeutung und Bewertung von Werbung in der Krisenkommunikation erläutert. Gasthörer/innen sind herzlich Willkommen!

Meldungen Alle

Termine Alle

  • |

    IJK-Forum 2020

    Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen und…

Zuletzt bearbeitet: 04.09.2020

Zum Seitenanfang