Termine

 

Mittwoch, 03.07.2013 19:30 - Alter: 7 Jahre

Theater AG führt „Zwanzigtausend Seiten“ von Lukas Bärfuss auf

Die Theater AG des IJK führt am Mittwoch, 3. Juli, sowie am Freitag, 5. Juli, und Samstag, 6. Juli, jeweils um 19:30 Uhr das Stück „Zwanzigtausend Seiten" von Lukas Bärfuss auf. Die Aufführungen finden im Theater in der List (Spichernstraße 13, 30161 Hannover) statt.

Es kommt ja nicht oft vor, dass Historiker ihre Forschungsergebnisse so einfach aus dem Fenster werfen... Professor Blonay aber kann nicht mehr und will auch nicht mehr, denn was er an Dokumenten und Zeitzeugenberichten über das Verhalten der ...Schweiz im Zweiten Weltkrieg zusammengetragen hat, möchte einfach niemand zur Kenntnis nehmen. Pech, dass gerade der Gelegenheitsarbeiter Tony vorbeikommt und ihm die ganze Last der Geschichte auf den Kopf fällt...

So beginnt das Stück „Zwanzigtausend Seiten" des Schweizer Dramatikers Lukas Bärfuss - eine hochpolitische Farce, die eindringlich (und weit über die Schweiz hinaus) fragt, wie wir es mit der Vergangenheit und mit der Verantwortung für unsere Geschichte halten. Tony, dem sich durch seinen Unfall das Wissen um die historische Schuld ins Gehirn gebrannt hat, bricht in einer Art Stationendrama auf, um Gehör zu finden. Vergeblich. Auch ihm will niemand zuhören, nicht im linken Bürgerradio, nicht in der Fernsehshow, in der er als Gedächtnisphänomen vorgeführt wird, nicht in der Psychiatrie...

Beteiligte (in alphabetischer Reihenfolge):
Frederike Arns, Lisa Carstensen, Doreen Ehlers, Tanja Fisse, Vera Fleischer, Jacqueline Fricke, Johanna-Marie Funke, Inga Hardt, Lisa Haupt, Lena Hautzer, Lisa Hedler, Ole Hoffmann, Kristina Kara, David Keuchen, Franziska Kirchleitner, Jonas Klußmann, Sonja Kränz, Anna Leimbrinck, Bo´er Liu, Corinna Lüke, Christine Mergel, Vanesse Özdemir, Daniel Possler, Felix Riesenberg, Steffen Riske, Stephanie Röder, Sarah Rott, Nicholas Schmeil, Anika Schoft, Henriette Schwarze, Kevin Spilker, Anja Stotz, Clara-Liliane Strutz, Laura Weinert, Julian Werner, Mona Wölfel. Regie: Prof. Dr. Gunter Reus.


Trailer auf YouTube ansehen

Meldungen Alle

Termine Alle

  • Samstag, 02.11.2019 | 15:40

    IJK-Forum 2019

    Auch in diesem Jahr findet das IJK-Forum zu Ehren des…

Zuletzt bearbeitet: 24.06.2016

Zum Seitenanfang