Dr. Christine Meltzer (Gastprofessorin)

Vita

  • 1983 geboren in Frankfurt am Main
  • 2004-2010 Studium der Publizistikwissenschaft, Politikwissenschaft und Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2007-2008 Assistentin in der Otto Brenner Stiftung; verantwortlich für die Betreuung der Organisation, Durchführung und Nachbereitung des Otto Brenner Journalistenpreises für kritischen Journalismus 2007
  • Seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2010-2011 Aufbau und Leitung des CATI-Studios zur Durchführung telefonischer Repräsentativbefragungen
  • 2016 Promotion zum Dr. phil., Thema: "Medienwirkung trotz Erfahrung? Zum Einfluss direkter und medial vermittelter Erfahrung eines Ereignisses"
  • Seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Horizon 2020 Projekt: "The Role of European Mobility and its Impacts in Narratives, Debates and EU Reforms"
  • Seit 2018 Gastprofessorin am IJK Hannover

Interessenschwerpunkte

  • Rezeptions- und Wirkungsforschung; insbesondere Kultivierungsforschung
  • Politische Kommunikation; insbesondere Medien und Migration
  • Mediennutzungsforschung; insbesondere Prokrastination

Aktivitäten

  • Seit 2017 Gleichstellungsbeauftragte des Institut für Publizistik
  • 2013-2015: Sprecherin der Nachwuchsgruppe NaRezFo der DGPuK-Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung
  • Reviewer-Tätigkeiten u. a. für "Human Communication Research"; "Media Psychology"; "Communication Research"; "International Journal of Communication"; "Medien & Kommunikationswissenschaft"
  • Mitorganisation der 58. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vom 08.-10.05.2013 in Mainz
  • Mitorganisation der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions‐ und Wirkungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik‐ und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) 31. Januar bis 2. Februar 2019 in Mainz

Veröffentlichungen

2018

Eberl, J.-M., Meltzer, C. E., Heidenreich, T., Herrero, B., Theorin, N., Lind, F., … Strömbäck, J. (2018). The European media discourse on immigration and its effects: a literature review. Annals of the International Communication Association, 1–17. doi:10.1080/23808985.2018.1497452

Meier, A., Meltzer C. E. & Reinecke, L. (2018). Coping with stress or losing control? Facebook-induced strains among emerging adults as a consequence of escapism versus procrastination. In R. Kühne, S. E. Baumgartner, T. Koch & M. Hofer (Hrsg.), Youth and media: Current perspectives on media use and effects (S. 167-186). Baden-Baden: Nomos. doi:10.5771/9783845280455-167

2017

Meltzer, C. E. & Schnauber, A. (2017). Sampling theory. In M. Allen (Hrsg.), The SAGE encyclopedia of communication research methods (S. 1550–1552). Thousand Oaks: SAGE. doi:10.4135/9781483381411.n544.

2016

Meier, A, Reinecke L. & Meltzer, C. E. (2016). "Facebocrastination"? Predictors of using Facebook for procrastination and its effects on students' well-being. Computers in Human Behavior, 64, 65-76. doi:10.1016/j.chb.2016.06.011

Meltzer, C. E. (2016). Medienwirkung trotz Erfahrung. Der Einfluss von direkter und medial vermittelter Erfahrung eines Ereignisses. Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-15579-7

Schnauber, A. & Meltzer, C. E. (2016). Online vs. memory-based. Variables explaining and moderating the occurrence and interrelation of first- and second-order cultivation effects. Communications. The European Journal of Communication Research, 41, 121-143. doi:10.1515/commun-2016-0004

2015

Meltzer, C. E., Rossmann, C. & Schnauber, A. (2015). Living with television: The violence profile von George Gerbner und Larry Gross (1976). In M. Potthoff (Hrsg.), Schlüsselwerke der Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer.

Meltzer, C. E. & Schnauber, A. (2015). Specific situations or specific people? How do extrinsic and intrinsic factors interact in cultivation research? International Journal of Communication, 9, 2838-2861.

Schnauber, A. & Meltzer, C. E. (2015). The impact of personal experience in cultivation. Studies in Communication | Media (SCM), 4(1), 7–27. doi:10.5771/2192-4007-2015-1-3

2013

Meltzer, C. E., Jakobs, I. & Daschmann, G. (2013). „Wir haben ja beim letzten Interview schon miteinander telefoniert.“ Zum Einfluss des Interviewers auf die Teilnahmebereitschaft in telefonischen Panelbefragungen. Studies in Communication | Media (SCM), 2(2), 223-245. doi:10.5771/2192-4007-2013-2-223

2012

Meltzer, C. E., Naab, T. & Daschmann, G. (2012). All student samples differ: Participant selection in communication science. Communication Methods and Measures, 6(4), 251-262. do:10.1080/19312458.2012.732625

 

Kontakt

Dr. Christine Meltzer
Telefon: 0511-3100-459

Meldungen Alle

Termine Alle

  • Samstag, 03.11.2018 | 18:00

    IJK Forum 2018

    Auch in diesem Jahr findet das IJK-Forum zu Ehren des…

Zuletzt bearbeitet: 05.10.2018

Zum Seitenanfang