Dr. Sarah Geber

Vita

  • geboren 1985 in Flensburg
  • 2005-2011 Studium Medienmanagement am IJK, Hannover
  • 2007 Praktikum bei diffferent, Strategieagentur für Marken und Kommunikation, Berlin
  • 2008 Praktikum bei radio ffn, Unternehmenskommunikation, Hannover
  • 2008 Auslandssemester am Institut de la communication et des médias der Université Stendhal III, Grenoble
  • 2008-2011 studentische Aushilfe bei radio ffn, Unternehmenskommunikation
  • 2008 Projektmitarbeiterin am IJK-Forschungsprojekt "Beziehungen und Werte der Anspruchsgruppen von TIMES-Unternehmen im Kontext der Geschichte von Medienwicklung und gesellschaftlichem Wandel" in Kooperation mit den Deutschen Telekom Laboratories, Berlin
  • 2009 studentische Hilfskraft am IJK, Prof. Dr. Carsten Winter
  • seit September 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IJK
  • 2016 Promotion mit der Arbeit „Wie Meinungsführer Meinung kommunizieren. Neue theoretische und methodische Perspektiven auf das Meinungsführerkonzept und ihre Bedeutung für die politische Alltagskommunikation“

Interessensschwerpunkte

  • Medienwirkung

  • Politische Kommunikation

  • Risikokommunikation

  • Methoden der empirischen Sozialforschung

Aktivitäten

  • Studienberatung BA und MA Medienmanagement

  • Koordination Aufnahmeprüfung MA Medienmanagement

  • Mitarbeit bei Projekten der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zur Risikokommunikation für junge Fahrer/innen und zur Evaluation der Verkehrssicherheitskampagne "Runter vom Gas"

  • Organisation der Jahrestagung 2014 der Fachgruppe "Rezeptions- und Wirkungsforschung" in der DGPuK

  • Gutachtertätigkeit für das "Journal of Media Psychology", das "International Journal of Communication" und das "Journal of Information Technology & Politics"

  • Mitglied der International Communication Association (ICA), der European Communication Research and Education Association (ECREA) und des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation (NapoKo)

  • Vertreterin des wissenschaftlichen Mittelbaus in der Berufungskommission für die W2-Professur Kommunikationswissenschaft am IJK 

Veröffentlichungen

in Vorbereitung/in Druck

Geber, S., Baumann, E. & Klimmt, C. (in Druck). Where do norms come from? Peer communication as a factor in normative social influences on risk behavior. Communication Research. 

Scherer, H. & Geber, S. (in Vorbereitung). Standardization. In J. Matthes, R. Potter & C. S. Davis (Hrsg.), International encyclopedia of communication research methods. Hoboken, NJ: Wiley.

2017

Geber, S. (2017). Wie Meinungsführer Meinung kommunizieren. Meinungsführerschaft in der politischen Alltagskommunikation. Köln: von Halem.

Klimmt, C., Maurer, M., Geber, S., Oschatz, C., Sülflow, M. (2017). Evaluation der Kampagnenfortsetzung 2013/14 „Runter vom Gas!“. Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Mensch und Sicherheit, M 271. Bremen: Fachverlag NW.

2016

Geber, S., Baumann, E. & Klimmt, C. (2016). Tailoring in risk communication by linking risk profiles and communication preferences: The case of speeding of young car drivers. Accident Analysis & Prevention, o.Jg.(97), 315-325. doi:10.1016/j.aap.2015.06.015

Geber, S., Scherer, H. & Hefner, D. (2016). Social capital in media societies: The impact of media use and media structures on social capital. International Communication Gazette, 78(6), 493–513. doi:10.1177/1748048516640211

2015

Baumann, E., Geber, S., Klimmt, C., Maurer, M., Oschatz, C. & Sülflow, M. (2015). Grenzen der Wirksamkeit präventiver Botschaften am Beispiel von Verkehrssicherheitskampagnen. In M. Schäfer, O. Quiring, C. Rossmann, M. Hastall & E. Baumann (Hrsg.), Gesundheitskommunikation im gesellschaftlichen Wandel (S. 213-222). Baden-Baden: Nomos.

Geber, S. & Scherer, H. (2015). My voter, my party, and me. American and German parliamentarians on Facebook. Journal of Information Technology & Politics, 12(4), 360-377. doi:10.1080/19331681.2015.1101037

2014

Baumann, E. & Geber, S. (2014). Targetingstrategien in der Verkehrssicherheitskommunikation zur Erreichbarkeit junger Risikogruppen. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte & E. Baumann (Hrsg.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (S. 287-307). Wiesbaden: Springer VS.

Holte, H., Klimmt, C., Baumann, E. & Geber, S. (2014). Wirkungsvolle Risikokommunikation für junge Fahrer und Fahrerinnen. Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Mensch und Sicherheit, M 249. Bremen: Fachverlag NW.

Vorträge

2017

Geber, S. &  Hefner, D. (2017, Januar). Gesucht: Eine Theorie sozial-normativer Mediennutzung. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, 26.-28. Januar 2017, Erfurt.

2016

Geber, S., Baumann, E. & Klimmt, C. (2016, Juni). Revisiting the role of peer communication in normative social influences on risk behavior. Vortrag im Rahmen der 66. Konferenz der International Communication Association (ICA), 9.-13. Juni 2016, Fukuoka, Japan.

Geber, S., Hefner, D., Klimmt, C. & Scherer, H. (2016, Januar). Wie kommunizieren Meinungsführer wirklich? Eine Beobachtung politischer Alltagsgespräche. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, 28.-30. Januar 2016, Amsterdam, Niederlande.

2015

Geber, S., Baumann, E. & Klimmt, C. (2015, November). Die Rolle der Peer-Kommunikation für gesundheitsrelevantes Risikoverhalten Jugendlicher: Theoretische und kommunikationsstrategische Ansatzpunkte. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Gesundheitskommunikation, 12.-14. November 2015, Lugano, Schweiz.

Baumann, E., Geber, S. & Klimmt, C. (2015, Mai). Celebrity endorsement in anti-drunk-driving campaigns. Vortrag im Rahmen der 65. Konferenz der International Communication Association (ICA), 21.-25. Mai 2015, San Juan, Puerto Rico.

2014

Baumann, E., Geber, S., Klimmt, C., Maurer, M., Oschatz, C. &  Sülflow, M. (2014, November). Zielgruppe = Gesundheitsrisiko plus Resistenz gegen gut gemeinte Ratschläge. Grenzen der Wirksamkeit präventiver Botschaften am Beispiel von Verkehrssicherheitskampagnen. Vortrag im Rahmen der 2. Tagung der Ad-hoc-Gruppe Gesundheitskommunikation in der DGPuK, 20.-22. November 2014, Mainz.

Baumann, E., Geber, S., Oschatz, C., Sowka, A., Sülflow, M., Maurer, M. & Klimmt, C. (2014, November). Road safety campaigns and driver attitudes towards safe driving: The case of Germany, 2008-2013. Vortrag im Rahmen der 5. European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA), 12.-15. November 2014, Lissabon, Portugal.

Baumann, E. & Geber, S. (2014, Juni). Celebrity endorsement in prevention campaigns: Reaching risk groups by risk-taking advocates? Vortrag im Rahmen der Conference on Communication, Medicine and Ethics (COMET), 26.-28. Juni 2014, Lugano, Schweiz.

Geber, S. , Baumann, E. & Klimmt, C. (2014, Mai). Risk profile + communication profile = Means for tailored health campaign strategies. The case of young car drivers, Vortrag im Rahmen der 64. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 22.-26. Mai 2014, Seattle, WA, USA.

2013

Geber, S. & Scherer, H. (2013, Juni). My voter, my party, and me. American and German parliamentarians on Facebook. Vortrag im Rahmen der 63. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 17.-21. Juni 2013, London, UK.

Geber, S. (2013, Juni). Wie Meinungsführer Meinungen kommunizieren. Präsentation des Promotionsthemas im Rahmen des 5. Kolloquiums des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation (NapoKo), 13.-15. Juni 2013, Erfurt.

2012

Geber, S., Hefner, D. & Scherer, H. (2012, Oktober). Media’s impact on trust and collectivism – An international comparative multilevel analysis. Vortrag im Rahmen der 4. European Communication Conference der European Communication Research and Education Association (ECREA), 24.-27. Oktober 2012, Istanbul, Türkei.

Geber, S. (2012, September). Soziales Kapital und Medien in Europa. Eine Mehrebenenanalyse zum Einfluss der Medien auf das soziale Kapital in europäischen Ländern. Vortrag im Rahmen des Lazarsfeld-Stipendiums auf der Jahrestagung der Fachgruppe Methoden der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 27.-29. September 2012, Zürich, Schweiz.

Geber, S., Scherer, H. & Hefner, D. (2012, Mai). Surfing together: The social capital of media societies. Vortrag im Rahmen der 62. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 24.-28. Mai 2012, Phoenix, Arizona, USA.

 

Kontakt

Dr. Sarah Geber
Telefon: 0511-3100-485

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 12.10.2017

Zum Seitenanfang