Julian Kreissl, M.A.

Vita

  • 1992 geboren in Hannover
  • 2012-2018 Bachelor- und Masterstudium Medienmanagement am IJK Hannover
  • 2013-2016 Werkstudent Online-Marketing bei Tirendo/Delticom AG
  • 2016-2018 Werkstudent Online-Marketing bei der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
  • Seit August 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IJK

Interessenschwerpunkte

  • Rezeptions- und Unterhaltungsforschung
  • Strategische Kommunikation und Marketing
  • Arbeitsmarkt und Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter
  • Kommunikationswissenschaftliche Forschungsethik und -methodik

Aktivitäten

  • Mitglied der European Communication Research and Education Association (ECREA)
  • Mitglied der Alumni-Organisation KommunikationsKultur e.V. (KKeV)

Veröffentlichungen

2020

Prinzing, M., Schlütz, D., Kaufmann, K., Kreissl, J. & Rakebrand, T. (2020). Ethikkompetenz als Querschnittsaufgabe. Herausforderungen für die kommunikations- und medienwissenschaftliche Forschung und Lehre. Publizistik, 65(3), 341-360. doi.org/10.1007/s11616-020-00578-4

Vorträge

2019

Kreissl, J. (2019, September). Forschungsethik in der Kommunikationswissenschaft: Eine empirische Experimentalstudie zur Untersuchung des Einflusses der expliziten informierten Einwilligung in kommunikationswissenschaftlichen Online-Befragungen. Vortrag im Rahmen des Lazarsfeld-Stipendiums auf der Jahrestagung der Fachgruppe Methoden der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 25.-27. September 2019, Greifswald.

Kreissl, J. & Klimmt, C. (2019, Mai). Das digitale Labor: Arbeitnehmerperspektiven auf Digitalisierung und Automatisierung der Arbeitswelt. Vortrag im Rahmen der Messe LABVOLUTION, 21.-23. Mai 2019, Hannover.

Kreissl, J. (2019, Mai). Herausforderungen der Forschungsethik bei quantitativen Umfragen: Ein Experiment zur Wirkung der informierten Einwilligung auf die Ausschöpfungsquote. Vortrag im Rahmen der 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 9.-11. Mai 2019, Münster.

Kreissl, J., Possler, D. & Klimmt, C. (2019, Mai). Parasocial relationships to internet celebrities: The case of Let’s Players. Vortrag im Rahmen der 69. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 24.-28. Mai 2019, Washington, D.C., USA.

Possler, D., Scheper, J., Kreissl, J., Raney, A. A., Kuempel, A. S. & Unkel, J. (2019, Mai). Awe-inspirational gaming: Exploring the formation and entertaining effects of awe in video games. Vortrag im Rahmen der 69. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), 24.-28. Mai 2019, Washington, D.C., USA.

2016

Klimmt, C., Kreissl, J. & Possler, D. (2016, März). Die neuen Entertainer: Parasoziale Beziehungen zu Youtube-Stars am Beispiel von „Lets Playern“. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK, 30. März bis 1. April 2016, Leipzig.

 

Kontakt

Julian Kreissl, M.A.
Telefon: 0511-3100-445

Meldungen Alle

Termine Alle

  • |

    IJK-Forum 2020

    Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen und…

Zuletzt bearbeitet: 28.07.2020

Zum Seitenanfang