Vorbereitungen vor der Abreise

Wie finde ich eine Unterkunft?

Die Unterkunft müssen Sie sich selbst suchen und finanzieren. Oft helfen Ihnen die Partneruniversitäten bzw. deren International Office bei Wohnheimsuche und der Organisation und kooperieren mit bestimmten Anbietern und Wohnheimen.

Achtung: Teilweise gibt es extrem lange Vorlaufzeiten!

Welche Versicherungen brauche ich?

Am besten erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse, ob Sie auch für Ihren Auslandsaufenthalt versichert sind. Meist reicht in Europa die elektronische Versicherungskarte. Erkundigen Sie sich auch, was Ihre Hausrat- und Ihre Haftpflichtversicherung betrifft und lassen Sie sich ggf. eine Bestätigung ausstellen. In einigen Wohnheimen ist eine eigene Hausratversicherung Pflicht.

An was sollte ich noch vor meiner Abreise denken?

  • Will ich ein Urlaubssemester beantragen?
  • Möchte ich mein Zimmer oder meine Wohnung untervermieten?
  • Ist es sinnvoll die Post umzuleiten?

Wie beantrage ich ein Urlaubssemester?

Den Antrag für ein Urlaubssemester bekommen Sie bei Robyn Moore-Memis. Der ausgefüllte Antrag kann bei Frau Moore-Memis abgegeben werden und muss dann vom Studiengangssprecher und der akademischen Verwaltung genehmigt werden, was bei Auslandsaufenthalten normalerweise kein Problem ist.

Grant Agreement und Letter of Acceptance

Für die Finanzabwicklung des ERASMUS-Stipendiums füllen Sie bitte vor dem Auslandsaufenthalt das Grant Agreement aus und schicken dieses ausgefüllt und unterschrieben im Original an das International Office. Bitte fügen Sie ebenfalls eine Kopie des Acceptance Letters der Gasthochschule bei, falls dieser nur Ihnen persönlich zugeschickt wurde.

 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 20.03.2017

Zum Seitenanfang