IFM-Modul & freie CPs

IFM-Modul

Das Modul „Individuelle Forschungs- und Managementkompetenzen“ (IFM) dient Ihrer persönlichen Profilbildung und Schwerpunktsetzung. Im Folgenden finden Sie relevanten Informationen und Dokumente für Ihren erfolgreichen Abschluss des IFM-Moduls.

1. In welchen Studiengängen ist das IFM-Modul integriert?

Das IFM ist Teil der Masterprogramme "Kommunikations- und Medienforschung" sowie "Medien und Musik".

2. Was ist das IFM-Modul?

Das Modul „Individuelle Forschungs- und Managementkompetenzen“ (IFM) dient Ihrer persönlichen Profilbildung und Schwerpunktsetzung. In der Studien- und Prüfungsordnung heißt es dazu:

„Dieses Modul dient der individuellen akademischen Profilbildung und Weiterentwicklung der Studierenden. Im Rahmen dieses Moduls sollen die Studierenden die Möglichkeit erhalten, inhaltliche Kompetenzgrundlagen auszuweiten und zu vertiefen, die für den angestrebten Studienabschluss und die persönliche Profilbildung zentral sind. Das Modul ist sowohl bezüglich der Lerninhalte als auch der Lehrformen flexibel, wobei alle Aktivitäten einen Bezug zum Studiengang aufweisen müssen. Lerninhalte können sich sowohl auf sozialwissenschaftliche Methoden beziehen als auch auf Wissen und Fähigkeiten im Bereich des strategischen Medienmanagements, der Kommunikationswissenschaft und Medienforschung. Darüber hinaus ist es im Rahmen dieses Moduls möglich, praktische Kompetenzen zu erwerben, beispielsweise im Rahmen von Praktika“

3. Wie ist das Modul zu absolvieren?

Im Orientierungsworkshop zum Beginn Ihres MA-Studiums erfahren Sie mehr über das IFM-Modul und Ihre individuelle Betreuung durch eine Mentorin oder einen Mentor.

Weiterhin geben die Ausführungsbestimmungen zum Modul Auskunft über den Ablauf und die formalen Vorgaben des zu führenden Aktivitätenportfolios und präsentieren einen Orientierungsrahmen für die Anrechnung von Credit Points für typische Aktivitätsformen.

Eine Vorlage für das Aktivitätenportfolio finden sie hier.

Freie CPs

Wie kann ich Credit Points für die „Unterstützung von Forschung und Lehre“ (Bachelorstudiengänge) oder „Projekte und Tutorien“ (Masterstudiengänge) erwerben?


Um Credit Points aus den Kategorien „Wissenschaft“ und „Organisation“ zu erwerben, stehen Ihnen zahlreiche auch selbst gestaltbare Möglichkeiten offen. Wissenschaftliche Credit Points werden von Professorinnen und Professoren oder wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des IJK ausgelobt; davon erfahren Sie in der Regel durch Rundmails. Sie können darauf antworten, sich beispielsweise an Fragebogenprojekten beteiligen oder als Codierer an einer Inhaltsanalyse. Die von Ihnen aufgestellte Übersicht geleisteter Stunden dient dem Projektverantwortlichen dazu, die erworbenen Credit Points gutschreiben zu lassen.

Sie können solche kleineren Forschungsprojekte auch selbst entwickeln. Alleine oder im Team mit Kommilitonen können Sie gerne an eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler des IJK herantreten. Nach Möglichkeit wird man sie bei der Realisation des Vorhabens unterstützen und Ihnen den Erwerb von CP auf diesem Weg ermöglichen. 

Organisatorische oder „Projekt“-CP (alle Studiengänge) können Sie auf unterschiedliche Art und Weise erwerben. Wiederkehrend angebotene Aktivitäten sind die Theater-AG und die Vorbereitungsgruppe der jährlichen Examensfeier des Instituts. Oftmals fallen auch im Rahmen von Forschungsvorhaben Organisationsaufgaben an, die den Erwerb von solchen CP ermöglichen. Treten Sie hierzu gerne an Projektverantwortliche des IJK heran. Daneben können Sie klassisch als Tutoren von Lehrveranstaltungen am IJK tätig sein, beispielsweise im Statistik-Bereich oder bei der Unterstützung von Gastdozierenden.  Tutorien werden von Frau Kastner im Planungsvorlauf jedes neuen Semesters ausgelobt; auf ihre Rundmail hin können Sie sich darum bemühen.

Auch und gerade in diesem Bereich von frei erwerbbaren Credits bestehen für IJK-Studierende erhebliche Gestaltungsspielräume. Sie möchte einen außercurricularen Service-Kurs für Ihre Kommilitonen abhalten? Eine Veranstaltung zu einem studentisch relevanten Thema auf die Beine stellen? Eine Aktivität im Marketing des IJK unterstützen? Ein Change-Projekt verfolgen, um innere Abläufe des Instituts zu verbessern? Die Mitarbeitenden des IJK hören sich Ihre Ideen gerne an. Wenn Sie nicht genau wissen, an wen Sie sich mit einem Vorschlag für eine Eigeninitiative zum Erwerb von CP wenden sollten, helfen Ihnen die Studiengangssprecher gerne weiter – Email genügt. Für alle Vorhaben gilt: Besprechen Sie die Aktivität im Vorfeld mit einem Lehrenden des Instituts und auch die Art und Anzahl von Credits, die Sie dadurch erwerben werden. Auf der Basis dieser Vereinbarung weisen Sie ihre geleisteten Stunden (sowie ggf. die Ergebnisse Ihrer Aktivität) schriftlich nach, und der Dozierende wird nach entsprechender Prüfung die vereinbarten Credits gutschreiben lassen.

 

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 14.02.2024

Zum Seitenanfang