Willkommen am Hanover Center for Health Communication 

Auf diesen Seiten stellt sich [HC]² – das Hanover Center for Health Communication des Instituts für Journalistik und Kommunikationsforschung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover – vor. Unser Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte Antworten auf theoretische und praxisrelevante Fragen zur Rolle von Kommunikation für gesundheitsrelevante Vorstellungen, Einstellungen und Verhaltensweisen zu finden.

Die thematischen Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

Gesundheit und Krankheit als Medienthema

Mit Blick auf die öffentliche Gesundheitskommunikation analysieren wir, wie Medien über Gesundheitsrisiken und Prävention sowie über Krankheiten und die medizinische Versorgung berichten. Mehr …

Strategische Gesundheitskommunikation

Unter dieser Forschungsperspektive gehen wir der Frage nach, welche kommunikativen Mittel und Wege Institutionen und Gesundheitsakteure nutzen können, um Gesundheitseinstellungen und -verhalten ihrer Zielgruppen zu verändern. Mehr …

Information und Dialog über gesundheitsrelevante Themen

In diesem Themenschwerpunkt untersuchen wir, wie die Menschen gesundheitsrelevante Entscheidungen treffen, wie sie sich über Gesundheitsthemen informieren oder sich über Fragen zu Gesundheit und Krankheit austauschen. Mehr …

Gesundheitsrelevanz der Mediennutzung

Hinter diesem Themenfeld verbirgt sich die Frage, mit welchen Folgen das Kommunikations- und Medienhandeln selbst – auch unabhängig vom konkreten Inhalt – für Gesundheit und Wohlbefinden verbunden sein kann. Mehr …

 

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 11.04.2017

Zum Seitenanfang