Meldungen

 

Mittwoch, 11.03.2020 19:46 - Alter: 76 Tage

Workshop in München zu Computational Communication Science in der Lehre

Gestern fand im Vorgang zur DGPuK-Jahrestagung an der LMU München der Workshop "Computational Communication Science (CCS) in der Lehre - Herausforderungen und Lösungsansätze" statt.

Im Rahmen des von Julia-Niemann Lenz, Jule Scheper und Emese Domihadi (TU Ilmenau) organisierten Workshops diskutierten Wissenschaftler*innen über die Frage, wie sich CCS in die kommunikationswissenschaftliche Lehre integrieren lässt.

Nach einem Impulsvortrag diskutierten die Teilnehmer*innen in einem World-Café darüber, welche Kompetenzen Studierende erlernen sollten, wie sich CCS-Inhalte ins Curriculum integrieren lassen und welche Voraussetzungen dafür benötigt würden. Wir danken allen für diesen spannenden und produktiven Workshop und freuen uns, euch bald erste Ergebnisse zu präsentieren. Der Workshop fand im Rahmen des IJK-Projekts „Computational Data Science“ statt. Mit diesem soll Computational Communication Science Stück für Stück am IJK integriert werden. Mehr Infos zu diesem Vorhaben finden Sie hier.

https://www.ijk.hmtm-hannover.de/fileadmin/user_upload/P3100031.JPG

Zuletzt bearbeitet: 29.11.2016

Zum Seitenanfang