Die Studiengänge 

Das IJK bietet mit seinem konsekutiven Studienangebot drei Studiengänge in den Fächern Medienmanagement und Medien und Musik an: Dies sind der Bachelorstudiengang Medienmanagement, der Masterstudiengang Medien und Musik sowie der Masterstudiengang Medienmanagement.

Das Studienfach Medienmanagement vermittelt Wissen über den Kommunikationsprozess in seinen Strukturen, Funktionen und Konsequenzen. Im Masterstudiengang Medienmanagement eignen sich die Studierenden vertiefendes Wissen über die Produktion, Verteilung, Wahrnehmung, Nutzung, Rezeption und Wirkung sowie über die Strukturen und Entwicklung von Medienangeboten und -anbietern an. Zentraler Gegenstand des Masterstudiengangs Medien und Musik ist die Vermittlung von Musik in die Gesellschaft. Studierende spezialisieren sich dabei auf Medien- und Musikmanagement (Entwicklung der Produktion, Verteilung, Wahrnehmung und Nutzung von Musik). 

Für den Bachelorstudiengang werden pro Jahr 40 Bewerberinnen und Bewerber zugelassen, in den Masterstudiengängen jeweils etwa 15. In beiden Studienrichtungen müssen die Bewerberinnen und Bewerber ein umfangreiches Zulassungsverfahren absolvieren, in dem u.a. gute Englischkenntnisse, Mathematikkenntnisse, logisches Denken und Allgemeinwissen geprüft werden.

Die Regelstudienzeit im Bachelorstudiengang beträgt sechs Semester, in den Masterstudiengängen vier Semester. Zu den Forschungsschwerpunkten am IJK zählen: Massenmedien und Wahlen, Medienrezeption und Medienwirkung, Medienpsychologie, Interaktive Medien, Gesundheitskommunikation, Start-ups und Media Entrepreneurship, Corporate Communication, Werbung, Videospiele, Medien- und Konvergenzmanagement, Strategisches Management, Medienentwicklung und Medienkultur.

Die Bachelor- und Masterabschlüsse sind international vergleichbar. Durch den modularen Aufbau ermöglichen sie eine individuelle Spezialisierung und verkürzen die Studienzeit.

 

Meldungen Alle

Termine Alle

Zuletzt bearbeitet: 17.09.2017

Zum Seitenanfang